Die Öffentlichkeit erreichen

Die Offentlichkeit erreichen 840x385 - Die Öffentlichkeit erreichen

Der Erfolg einer Initiative liegt zu einem großen Teil darin, ob und wie das Anliegen wahrgenommen wird. Bei fast allen Bürgergruppen braucht es einen mehr oder weniger großen Teil an Unterstützung, um die Ziele zu erreichen. Damit das möglich ist, ist eine entsprechend gute Öffentlichkeitsarbeit vonnöten.

Man muss kein Public-Relations-Profi sein, um für seine Bürgerinitiative die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Es reichen schon ein paar Tipps und Tricks, damit man möglichst viel Gehör findet. Zu diesen gehören:

Pressemitteilungen schreiben

Die Offentlichkeit erreichen 13 - Die Öffentlichkeit erreichen

Noch immer ist die Presse eine gute Möglichkeit, um über sie viele Menschen zu erreichen. In einer Pressemitteilung sollten eine Nachricht stehen, eine klar verständliche Überschrift, die das Thema auf den Punkt bringt, und ein Ansprechpartner für Rückfragen. Länger als eine DIN-A4-Seite sollte sie nicht sein, mehrere Absätze und Zwischenüberschriften erhöhen die Lesbarkeit. Am besten bei der lokalen Tageszeitung oder dem Anzeigenblatt nachfragen, wer für das Thema oder den Ort zuständig ist.

Eigene Webseite

Die Offentlichkeit erreichen 12 - Die Öffentlichkeit erreichen

Man erwartet heute von Bürgerinitiativen, dass sie eine eigene Webseite haben. Diese kann von kompetenten Mitgliedern erstellt und gestaltet werden oder man nimmt eines der Gratisangebote in Anspruch. Auf der Webseite sollten alle wichtigen Infos über die Initiative zu finden sein, das Ziel, das man verfolgt, und wer die Menschen dahinter sind. Am besten schreibt man auch ein Blog, um neueste Nachrichten zu veröffentlichen – darunter auch die Pressemitteilungen .

Soziale Medien

Die Offentlichkeit erreichen 11 - Die Öffentlichkeit erreichen

Heute geht nichts mehr ohne Facebook, Instagram und andere Social Medias. Auf diesen sollte man seine Nachrichten aus dem Blog teilen, kann aber auch kurze Infos schreiben. Sie bieten sich an, um Inhalte Gleichgesinnter zu teilen. Wenn es die Zeit zulässt, sollten von Events Videos erstellt und in den sozialen Medien veröffentlicht werden.

Planung

Wer seine Themen sorgfältig plant und Artikel und Beiträge vorbereitet, kann sich viel Zeit sparen. So ist sichergestellt, dass man über einen längeren Zeitraum hinweg Aktuelles aus der Arbeit der Initiative bereit hält und Interessenten informiert.